Sie sind hier: Bildungsangebote » MINT

MINT: Mathematik + Informatik + Naturwissenschaften + Technik

Komm - mach MI(N)T bei uns

Wir sind davon überzeugt, dass eine gute MINT-Bildung heute dazu gehört. Sie öffnet besondere Chancen in unserer heutigen Berufs- und Arbeitswelt.

MINT freundliche Schule

Seit 2011 wird unsere Schule regelmäßig als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet.

MINT Begabtenförderung

Wir haben eine Begabtenförderung im MINT-Bereich. Die RWTH Aachen University, das Forschungszentrum Jülich und wir haben ein leistungsstarkes Kooperationskonzept entwickelt.

TuWas

TuWas steht für Technik und Naturwissenschaften an Schule.
Ziel von TuWas:

  • Schulen zu helfen, „forschendes Lernen für einen lebendigen Unterricht in den Klassen 1 bis 6 zu etablieren“ und
  • Kinder spielerisch an naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen heranzuführen.

Konkret bedeutet das, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 innerhalb ihrer Montessori-Freiarbeit Gelegenheit haben, sich ausgewählte Themenbereiche praktisch-experimentell anzueignen. Zurzeit sind das die Themen:

  • „Mikrowelten“ (5.2.): Kennenlernen und Anwenden unterschiedlicher Möglichkeiten zur Vergrößerung von Objekten einschließlich der präzisen Versprachlichung der Beobachtungen
  • „Chemische Tests“ (6.1.): Erforschen der physikalischen und chemischen Eigenschaften von fünf unbekannten Substanzen
  • „Bewegung und Konstruktion“ (6.2.): Die experimentelle Untersuchung des Einflusses von Kraft, Reibung und Luftwiderstand auf die Fahreigenschaften eines Fahrzeugs

Alle Experimentiereinheiten sensibilisieren die Kinder für naturwissenschaftliche Vorgehensweisen und führen sie in grundlegende Methoden und Verfahren ein.

Informatik am GAG

Die modernen Informationstechnologien sind für uns alle wichtig - besonders für junge Menschen. Deshalb ist Informatik an unserer Schule sehr stark aufgestellt. Die Schüler lernen nicht nur die Grundlagen. Sie lernen, wie das Internet funktioniert und wie man Webseiten erstellt. Sie programmieren Spiele, Online-Spiele und ggf. auch eigene Apps für Android und IOS.

Informatik hat eine eigene Webseite gag-if.de

Die Schule hat weiterhin eine sehr erfolgreiche Computer AG. Die knapp 50 Teilnehmer entwickeln Spiele, programmieren Apps, erstellen Webseiten, drehen Filme mit professioneller Ausrüstung oder designen Spiele für die Virtual-Reality-Brille „Oculus Rift“.

Module

Ein vielfältig konzipiertes Ensemble von Modulen hat beginnend ab dem Schuljahr 2015/16 das SELF-Lernen abgelöst. Bei den Modulen handelt es sich um viertel- oder halbjährige Lerneinheiten, die den Ausbildungsbedürfnissen und Wünschen unserer Schülerinnen und Schüler entgegenkomen. Module können frei gewählt werden. Neben den Übungs- und Vertiefungsmodulen, die an die Hauptfächer angebunden sind, gibt es gerade für den MINT-Bereich viele, auch wechselnde, Angebote, dazu zählen u.a.:

  • „Botanische Entdeckungen“
  • „JARA Kids“ (Begabtenförderung)
  • „Knobeln und Zaubern in der Mathematik“
  • „NaWi-Kids"
  • „Musik und Computer“

Das „Jugend forscht-Zimmer“

Für die "Jugend-forscht"-Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler steht ein besonderer Raum zur Verfügung, in dem die Arbeitsgruppen ihre Experimente durchführen. Im Moment arbeiten dort mehrere Gruppen an Themen aus den Bereichen Optik, Elektrochemie, Solartechnik und Windkraft.

Auch die Basis ist stark

Oberstufe

Wir bieten Leistungskurse in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie an, z. T. in Kooperation mit anderen Schulen. Auch das Fach Informatik kann bis zum Abitur belelegt werden.

Wir haben eine Reihe von Kooperationen mit außerschulischen Partnern:

  • Lumbricus – der Umweltbus der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA); er hilft Oberstufenkursen in ganztägigen Praktika bei der Erkundung von Lebensräumen (z. B. Bächen)
  • Das BayLab-Schülerlabor/Health/Molekularbiologie; die Firma Bayer unterstützt unsere Schülerinnen und Schüler, die praktischen, angewandten Seiten der Naturwissenschaften, speziell der Chemie und der Biologie, besser zu verstehen
  • Diverse Zoos (Zooschulen) und botanische Gärten der Umgebung

In Abhängigkeit von ihrem Wahlverhalten können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 Projektkurse aus dem MINT-Bereich belegen.

Mittelstufe

Im Rahmen der Mittelstufendifferenzierung wird ein Kurs Biologie/Chemie und ein Informatikkurs angeboten. Im Biologie/Chemie-Kurs widmen wir uns besonders den anwendungsbezogenen Themen:  „Chemie im Haushalt“, „Arzneimittel/ Pharmakologie“, „Ernährung/Lebensmittel/Kochen“. Informatik: siehe oben.

Wettbewerbe

Die Schülerinnen und Schüler können an diversen Wettbewerben teil, z. B. an der Biologie-Olympiade oder dem Känguru-Wettbewerb, teilnehmen.

Naturwissenschaftliche Fachräume und Sammlungen

Die Fachräume der Naturwissenschaften sind funktional ausgestattet (alle mit Computer und Beamer). Eine komplette Neueinrichtung der Physik- und Chemieräume erhalten wir 2016.